Über Uns

Sie fragen sich, wer hinter „Reepis Teeketel“ steckt? 🙂

Seit Juli 2019 läuft das Reepis unter Familie Krinkowski, die mit einem tollen Team stets das beste gibt, um allen Gästen einen besonderen Aufenthalt zu ermöglichen.

Birthe Krinkowski ist gebürtige Wedlerin und hat ihre Heimat nur von 2011-2014 verlassen, um im Grand Hotel Heiligendamm ihre Ausbildung zur Konditorin zu absolvieren. Es folgten lehrreiche Zeiten auf dem Süllberg in Blankenese, sowie im Fährhaus in Wedel. Nebenberuflich absolvierte sie ihren Meister und konnte dann im Juli 2019 nach einer schönen Elternzeit gemeinsam mit ihrem Mann Berndt das Reepis übernehmen.

Die Ausbildung und Erfahrungen in der Patisserie können Birthes Produkte nicht leugnen. Die Torten und Kuchen im Reepi sind modern – Kuchen von der Stange findet man hier nicht.

Berndt Krinkowski kommt gebürtig aus Schwerin und ist gelernter Hotelfachmann.
Neben jahrelangen Erfahrungen im Grand Hotel Heiligendamm sind wohl auch seine vier Jahre Aufenthalt im Louis C. Jacob zu erwähnen. Berndt ist Gastgeber durch und durch.

Aber so ein Café läuft bekanntlich nicht nur mit zwei Arbeitskräften. Auch das Reepi nicht. 😉

Gemeinsam mit Birthe steht die liebe Jacky in der Backstube. Als gelernte Konditorin und Bäckerin kann sie Birthe in sämtlichen süßen Angelegenheiten vertreten und hält ihr den Rücken frei.

Für das tolle Frühstück und die leckeren Suppen ist Sylvia zuständig und wenn Sie versuchen uns telefonisch zu erreichen, werden Sie wohl in den meisten Fällen bei Petra landen. Die steht nämlich an der tollen Siebträger Kaffeemaschine und diese wiederum steht nun mal neben dem Telefon. 😉

Außerdem bekommen wir tatkräftige Unterstützung von 7-8 Aushilfen, die sich neben Schule oder Studium die Beine vertreten möchten.